Passwort vergessen? Hier anfordern >>


<< alle News-Artikeln anzeigen





Es war eines der heißesten Wochenenden dieses Sommers - doch nicht nur die Temperaturen brachten die Bad Schallerbacher gehörig ins Schwitzen. Denn Marktfest-Zeit bedeutet in Bad Schallerbach auch immer Volksfest-Zeit. und da gehts dann schon mal etwas heißer zu als sonst.



Etwa beim Festbieranstich am Freitag, wo sich Bürgermeister Gerhard Baumgartner keine Blöße gab. Oder aber auf den zwei Live-Bühnen, wo insgesamt vier Bands am Freitag und Samstag für beste Stimmung sorgten.

Heiß gings an allen drei Tagen aber auch bei den verschiedensten Gastronomieständen und im Vergnügungspark zu. Ob Autodrom, Tagada und Kettenkarusell oder kühle Blonde, erfrischende Hugos, gschmackige Hendl und Süßes aus der Backstube. Beim Bad Schallerbacher Marktfest kommt jeder auf seine Kosten.

Den Abschluss setzte schließlich am Sonntag die Marktkapelle Bad Schallerbach mit dem traditionellen Frühschoppen. Hier wurde nochmal ordentlich gefeiert und bereits erste Pläne für das nächste Jahr geschmiedet.



www.shopping-schallerbach.at
Gemeinde Bad Schallerbach Raiffeisenbank Region Grieskirchen Tips - total regional Entwicklung des ländlichen Raums